23. Jahrestagung Enterprise Portfolio- und Projektmanagement mit SAP vom 21.- 23.06.2022 in Potsdam

Milliarum auf der 23. Jahrestagung Enterprise Portfolio- und Projektmanagement mit SAP vom 21.- 23.06.2022 in Potsdam

Berichte, Praxiserfahrungen, Neuigkeiten und Umsetzung rund um das SAP EPPM.

Erleben Sie vom 21. bis zum 23. Juni 2022 wieder drei Tage voller inspirierender Vorträge, Workshops, interaktiven Diskussionsrunden und interessanten Praxisberichten rund um den Einsatz von SAP im Projekt- und Portfoliomanagement. Erfahrene Experten und Anwender geben Ihnen Einblicke in praxiserprobte Ansätze und liefern wichtige Hinweise für die Umsetzung einer effizienten Projektsteuerung mit SAP.

Besuchen Sie unseren Milliarum Stand in der Ausstellung, nehmen Sie an einem unserer Workshops oder der Live Demo teil.

Tickets und weitere Informationen zur Tagung

Workshop 1

21.06.2022 von 9:30 bis 13:00

Kapazitäts- und Ressourcenmanagement mit dem SAP PPM, SAP PS, SAP HCM und SAP Fiori Apps

Sie möchten einen Überblick über die Bausteine der SAP PPM Ressourcenmanagementlösung, Integrationsszenarien, Erweiterungsoptionen und Best-Practice-Prozesse erhalten? In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, aus welchen Bausteinen die SAP PPM Ressourcenmanagementlösung besteht und wie diese für einen Ressourcenmanagementprozess genutzt werden können.

Inhalte:

  • Überblick Personal- bzw. Ressourcenmanagement mit SAP PPM, PS und Fiori
  • Personal- bzw. Ressourcenmanagement im PPM inkl. Integration ERP und HCM
  • Systemdemo: PPM-Ressourcenmanagement mit rollenbasierten und erweiterten Prozessen
  • Ressourcenmanagement und Best-Practice-Prozesse
  • Systemdemo: Erweiterungen des SAP-Standards am Kundenbeispiel
  • Systemdemo: Fiori Apps im Ressourcenmanagement
  • Fragen und Fazit

Fachliche Leitung und Moderation

Dirk Ott, Geschäftsführer; Isabelle Rietz, SAP-Beraterin; beide Milliarum GmbH & Co. KG

Workshop 2

21.06.2022 von 14:00 bis 17:30

Umsetzung der Critical Chain Project Management (CCPM) und Theory of Constraints (TOC) Prinzipien mit SAP

In diesem Workshop erläutern wir, wie Sie die Methoden des Critical Chain Project Managements (CCPM) mit SAP abbilden können. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in die Einbindung von CCPM in SAP und der sich hieraus ergebenden Potenziale.

Inhalte:

  • Überblick Critical Chain Project Management und Theory of Constraints mit SAP
  • Mapping der CCPM Anforderungen mit den SAP-Basisfunktionen und -Erweiterungen (Terminplanung und Projektpuffer,  Kapazitätsplanung und Engpass, CCPM Statusermittlung, Operative Priorisierung, Arbeitsvorrat, Full Set Informationen und  Rückmeldung)
  • Übergabe der Materialbedarfe und Planung auf Basis von Capable to Promise & Rough Cut Sales Order Check
  • Frühwarnsysteme und Realtime Berichtswesen
  • Live Demo CCPM mit SAP
  • Erweiterungsoptionen (CCPM Project Cockpit als Fiori App, Vorplanung und Simulation, Kapazitätsmanagement, Kennzahlen  Cockpit, Anbindung von SAP PPM, Rapid Deployment)
  • Schritte eines Einführungsprojekts und Lessons Learned
  • Fragerunde

Fachliche Leitung und Moderation

Paul Seifriz, Alkyone Consulting GmbH & Co. KG; Steffen Wester-Ebbinghaus, Geschäftsführer, Milliarum GmbH & Co. KG

Live Demo

23.06.2022 von 12:00 bis 12:45

Fiori Apps für das SAP EPPM

Moderation

Dirk Ott, Geschäftsführer, Milliarum GmbH & Co. KG

 

Veröffentlicht am: 27. April 2022Kategorien: Allgemein

Das könnte Sie auch interessieren

Der Milliarum-Blog

Sie möchten das Portfolio-, Projekt- und Ressourcen­management in Ihrem Unternehmen verbessern? Seit über 15 Jahren sind wir auf das Konzipieren, Integrieren und Betreiben von SAP-Lösungen spezialisiert.

Kontakt aufnehmen

Neueste Beiträge