Microsoft Office Integration für SAP

Verwenden Sie Office-Dokumente in Ihrem SAP-System – ohne zahlreiche Dokumentenversionen oder veraltete Daten. Mit unserer Lösung „Office Integration“ stellen wir Ihnen eine ABAP-basierte Schnittstelle zwischen SAP-Daten und Open-XML-Dokumenten bereit. So können Ihre Mitarbeiter die gewohnte MS Office Arbeitsumgebung mit Excel, Word und PowerPoint gemeinsam mit SAP nutzen.

Microsoft Office Integration für SAP

SAP und MS Office im Einklang

Excel und SAP vereint –
mit unserer Office Integration für SAP

Warum eine stabile Excel-Lösung ersetzen, wenn diese nur mit großem Aufwand in SAP integriert werden könnte? Mit unserer Office Integration können Sie Ihre Excel-Lösung weiterverwenden – mit einem unveränderten Anwender-Workflow – und dennoch Zugriff auf diese Daten in Ihrem SAP-System erhalten.

Nutzen Sie die gewohnte Arbeitsumgebung aus Microsoft Office und verbinden Sie diese mit den Funktionen Ihres SAP-Systems.

Durch unsere Lösung können Sie beliebige Daten aus SAP in Excel-Dateien exportieren und Datenänderungen, die in Excel durchgeführt wurden, in Ihr SAP-System importieren. Unser templatebasierter Ansatz ermöglicht auch die Nutzung von Makrologik in Excel und unterstützt eine beliebige Anzahl von Anwendungsszenarien.

Durch die Möglichkeit der Excel-Nutzung erhöhen Sie Akzeptanz bei Ihren Mitarbeitern, eine Einarbeitung in SAP entfällt.

Rückruf anfordern

Ein einheitlicher Datenbestand

Durch die automatisierte Datenerfassung der Office Integration entfällt die zeitintensive, teils manuelle, Erfassung von Daten in verschiedenen SAP-Anwendungen. Eine übergreifende Import- und Export-Funktion von Excel zu den verschiedenen SAP-Anwendungen stellen einen einheitlichen, leicht zu pflegenden Datenbestand sicher.

Automatisierte Verteilung von Dokumenten aus SAP

Mit unserer Office Integration ist die Zeit von Datenchaos und redundanten Datenbeständen vorbei. Die Schnittstelle ermöglicht das Beseitigen von heterogenen Dokumenten, indem die Dokumente templatebasiert vereinheitlicht werden – inklusive Layout von Diagrammen und Charts, Reports, Snapshots und Datenextrakten. Daten für das Management können so zuverlässig, einfach und konsistent aufbereitet werden.

Es können Daten aus Excel, PowerPoint und Word bearbeitet werden.

Wichtige Funktionen im Überblick

Inhalte aus Office-Dokumenten können auf dem Netweaver ABAP Application Server extrahiert und weiterverarbeitet werden. Auch der umgekehrte Weg ist vorgesehen: SAP-Daten können nach Belieben beispielsweise in ein Excel-Dokument überführt werden.

  • Bearbeitung von PPTX, DOCX, XLSX aus ABAP heraus

  • Vorlagenbasierte Erstellung von Office-Dokumenten mit Daten des SAP-Systems

  • Unterstützung von Dokumenten mit Makros

  • Lese- und Schreibzugriff

  • Customizing zur Verknüpfung mit konkreten Anwendungen wie dem Milliarum Cockpit

  • Auslieferung von Standardklassen für den „Jumpstart“ mit Office Integration

  • Konvertierung von DDIC-Strukturen in Office-Format

  • Objektorientiertes Handling von Office-Entitäten wie z. B. Excel-Arbeitsmappe, Excel-Arbeitsblatt

  • Zusammenarbeit mit beliebig komplexen und designten Office-Dokumenten

  • Bidirektionaler Datentransfer möglich

  • Zentrale Vorlagenverwaltung und –versionierung

Die Vorteile der Office Integration für SAP

  • Sie können die gewohnte Arbeitsumgebung aus MS Office nutzen

  • Ihre funktionierenden Excel-Lösungen können in SAP integriert werden

  • Sie vermeiden eine redundante Datenhaltung

  • Sie können die Dokumente vereinheitlichen

  • Sie können Dokumente auf Basis frei gestaltbarer Vorlagen erzeugen, zum Beispiel Auswertungen für das Management

  • Sie erhalten frei gestaltbare, beliebig komplexe Dokumentenvorlagen

Tabellenkalkulation

Haben Sie Fragen zur Office Integration für SAP?

Ihr Ansprechpartner Dirk Ott berät Sie gerne zu den Möglichkeiten der Integration von MS Office in SAP-Systeme.

Dirk Ott

Rückruf anfordern