SAP PPM Project-Wizard

Unser SAP-Modul „SAP PPM Project-Wizard“ unterstützt Sie bei der strukturierten und zeitsparenden Bearbeitung von Projekten in SAP.

Das Anlegen und Bearbeiten der Projekte in Form von geführten Prozessen führt zu einem konsistenten und optimal auswertbaren Datenbestand. Durch das Berechnen regelbasierter Rollenbedarfe erleichtert Ihnen die Software das Planen der Projekte und das Durchführen von Simulationen.

SAP PPM Project-Wizard

Projekte strukturiert und zeitsparend anlegen und bearbeiten

Geführter Prozess für das Anlegen von Projekten

Ist die Anlage von Projekten kompliziert, so kostet dies unnötig Zeit, führt zu Datenchaos und Frustration bei den Mitarbeitern. Damit Projekte komfortabel mit einem geführten Prozess angelegt werden können, haben wir die Software „Projektbearbeitung“ entwickelt. Diese strukturiert und verkürzt den Erfassungs- und Datenpflegeprozess mit einem SAP PPM Projekt-Wizard. So sparen Ihre Mitarbeiter wertvolle Zeit und sind der SAP-Lösung gegenüber aufgeschlossener.

Datenchaos vermeiden

Das geführte Anlegen der Projekte führt zu einem korrekten, stringenten Datenbestand. Projektart, Nomenklatur und andere Parameter werden richtig zugeordnet. Gleiche Daten eines Projekttyps können Sie in einer Vorlage vorerfassen, sodass Fehler vermieden und der Erfassungsaufwand reduziert werden können. Datenmüll und Korrekturaufwand werden mit unserem SAP-Modul „Projektbearbeitung“ nahezu vermieden.

Stringente und vollständige Daten

Verbessern Sie die Qualität der Projektdaten – vollständige Auswertungen über Projektgruppierungen verbessern das Berichtswesen und das Reporting für das Management. Die im Modul erfassten Projektgrunddaten enthalten Mindestangaben gemäß der Projektvorlage. Projektart, Nomenklatur, Felder etc. werden stets korrekt erfasst. Dies führt dazu, dass nachgelagerte Prozesse fehlerfrei ausgeführt werden können, da alle notwendigen Daten vorliegen. Die Planungssicherheit wird erhöht, denn die Projektdaten enthalten keine Lücken.

Schneller und zügiger zum Angebot

Durch die Berechnung regelbasierter Rollenbedarfe reduzieren Sie mit dem Modul Projektbearbeitung Ihren zeitlichen Aufwand bei der Erstellung von Simulationen und Angebotsprojekten. So können Sie Kundenanfragen zügig bearbeiten und die Angebote schneller an Ihre Kunden senden. Durch die eingesparte Arbeitszeit reduzieren Sie die Kosten für die Angebotserstellung und Ihre Mitarbeiter stehen zur Realisierung tatsächlicher Kundenprojekte zur Verfügung.

Einfach besser planen

Ihre periodische Berichterstattung enthält zurzeit zu wenig aktuelle Plandaten oder ist zu langwierig? Dank der Berechnung der regelbasierten Rollenbedarfe können Planungen schneller und einfacher überarbeitet werden. Dadurch ist das Management immer bestens informiert und kann bei Bedarf zügig entscheiden, ob Anpassungen notwendig sind oder ob ein Projekt realisiert werden soll.

Auch die Bedarfsplanung wird verbessert. Falsche Planungen aufgrund von nicht richtig eingeschätzten Stundenbedarfen oder nicht berücksichtigten Urlaubs- und Krankheitstagen gehören der Vergangenheit an. Standardisierte Bedarfsverläufe können die Planungsqualität erhöhen und durch die Ableitung der Werte von der Gesamtverfügbarkeit (zum Beispiel bei Krankheit) können Planzahlen schneller und detaillierter geliefert werden.

Auch durch den reduzierten Aufwand für Routinetätigkeiten im Planungsprozess spart der Planer oder Abteilungsleiter viel Zeit – und kann sich auf wichtigere Tätigkeiten konzentrieren.

Standard­funktionen Project-Wizard im Überblick

  • Projektanlage mit Vorlage und Ändern von Projektkopfdaten
  • Aufruf von Projekten im Änderungsmodus mit Anzeige der Projektkopfdaten
  • Projektstatusänderung (Einzeln)
  • Sichern
  • Absprung in Folgefunktionen
  • Aufruf von PPM-Projekt-Konfigurationen

Standard­funktionen Projekt­­bearbeitung im Überblick

  • Multiprojekt-Rollenplanung mit Massenbearbeitungsfunktionen
  • „Projekt-Wizard“ zur Anlage und Änderung von PPM-Projekten für „Gelegenheitsuser“
  • Unterstützung der Projektplaner bei Massenbearbeitungsfunktionen
  • Dateneingabe über Excel mit Upload-Funktion
  • Massenstart der Besetzung im Projekt
  • Darstellung von zusätzlichen Informationen im Rollenplanungsprozess
  • Auswertung über Gruppen von Rollen
  • Ist-Arbeit auswerten und erwartete Arbeit in die Zukunft verteilen
  • Terminverschiebungen im Projekt mit Ressourcen durchführen
  • Vordefinierte Bedarfs-Verteilungskurven

Kunden­funktionen Project-Wizard im Überblick

  • Projektrollenbedarf an Aufgaben ändern
  • Terminierung mit Ableitung des Rollenbedarfs im Projekt
  • Berücksichtigung von Verteilungsregeln für die Ermittlung der Rollenbedarfe
  • Einbettung des Project-Wizards in das Projekt-Dashboard

„Mit dem Milliarum Project-Wizard haben wir ein Tool entwickelt, das SAP Projekte einfach, schnell und effizient anlegt. Der Wizard führt den User Schritt für Schritt durch die wichtigsten Punkte bei der Anlage eines Projekts und kombiniert dabei Funktionen, die sonst nur in Einzelschritten an verschiedenen Stellen zu bedienen sind.“

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Ihr Ansprechpartner Dirk Ott berät Sie gerne persönlich zur SAP PPM Projektbearbeitung von Milliarum.

Dirk Ott

Rückruf anfordern