Progress Tracking für SAP

Sie wollen die Termine von Materialkomponenten, Dokumenten und Bestellpositionen im Detail verfolgen und daraus ein Frühwarnsystem für potentielle Terminüberschreitungen ableiten? Die Standardfunktionalitäten des Progress Trackings in SAP erfüllen Ihre Anforderungen hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit und Funktionsumfang nicht?

Das Milliarum Progress Tracking erlaubt Ihnen eine automatisierte Fortschrittsverfolgung und Terminüberwachung verschiedener SAP-Objekte. Neben PSP-Elementen, Netzplanvorgängen und Materialkomponenten in Projekten werden von unserem Progress Tracking auch Kunden- und Fertigungsaufträge sowie weitere Objekte unterstützt.

Progress Tracking für SAP

Dank des Milliarum Progress Trackings für SAP haben Sie Termine und Status immer im Überblick

Eine gesamtheitliche Übersicht der SAP-Objekte

Sie wünschen sich eine gesamtheitliche Übersicht über verschiedenste Termin- und Statusinformationen, ohne diese manuell ermitteln und auswerten zu müssen? Mit dem Milliarum Progress Tracking erhalten Sie ein vielseitiges Dashboard für SAP-Objekte mit grafischer Statusanzeige und Termininformationen (zum Beispiel Ursprung, Plan, Prognose und Ist). Die Termin- und Statusinformationen werden dabei maschinell ermittelt – zeitraubende händische Tätigkeiten entfallen.

Das Milliarum Progress Tracking erlaubt Ihnen eine automatisierte Fortschrittsverfolgung und Terminüberwachung dieser SAP-Objekte:

  • Materialkomponenten in Projekten

  • PSP-Elementen in Projekten

  • Netzplanvorgängen in Projekten

  • Bestelleinteilungen

  • Dokumenten

  • Kundenaufträgen

  • Fertigungsaufträgen

Mit unserem Progress Tracking profitieren Sie von einer signifikanten Zeitersparnis bei dem Verfolgen von Terminen sowie Überwachen und Bearbeiten von SAP-Objekten. Sie erhöhen die Datenqualität und reduzieren die Komplexität der Projekte. Die Bedienung erfolgt intuitiv über eine Browseroberfläche – die Mitarbeiter bleiben also in Ihrer gewohnten Arbeitsoberfläche, nehmen die neue Lösung deshalb besser an und benötigen weniger Schulungen.

Rückruf anfordern

Projektstatus und Termine projektübergreifend in einem Überblick

Die automatisierte Fortschrittsermittlung auf Basis von Terminereignissen ermöglicht es Ihnen, auch bei komplexen und kleinteiligen Projekten den Überblick über verschiedenste Termin- und Statusinformationen zu behalten. Die Nachverfolgung von zeit- und statuskritischen Vorgängen, wie zum Beispiel Ist-Termine und Wareneingänge, ist mit dem Dashboard für SAP-Objekte mit grafischer Statusanzeige und Termininformation projektübergreifend in einer gesamtheitlichen Übersicht möglich.

Von der Übersicht direkt in die Details

Um die Fortschrittsüberwachung der Projekte noch einfacher zu gestalten, haben Sie mit unserem Progress Tracking die Möglichkeit, aus dem Dashboard direkt in beliebige Transaktionen oder Webservices zur Anzeige oder zum Bearbeiten von Daten zu gelangen. So können Sie relevante Objekte zügig und ohne langwieriges Suchen ändern. Durch das Einbinden des Progress Trackings in Unternehmensportale erhalten Sie eine integrierte Lösung als zentralen Einstiegspunkt. Dies spart wertvolle Arbeitszeit ein und erhöht zusätzlich die Anwenderakzeptanz.

Customizing im SAP-Backendsystem

Unser Progress Tracking kommt mit einer Vorkonfiguration verschiedener Szenarien, welche Sie so unverändert einsetzen oder anpassen können. Durch die Möglichkeit zum Customizing der automatisierten Datenfortschreibung im SAP-Backendsystem ermöglichen wir Ihnen eine unkomplizierte Implementierung von gewünschten Anpassungen. So können Sie sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Informieren Sie Ihr Team – und zwar rechtzeitig

Vermeiden Sie mit unserem Progress Tracking stockende Projekte, die entstehen, wenn Terminverzögerungen erst kurzfristig erkannt und nicht alle relevanten Stellen rechtzeitig informiert werden. Durch die integrierte Mailingfunktion mit Historienfortschreibung müssen Sie entsprechende Daten nicht mehrfach erfassen oder versenden. Übertragungsfehler können so vermieden werden. Sie erhalten eine übersichtliche Datierung des Schriftverkehrs und können auf kritische Terminverzögerungen direkt aus der Anwendung reagieren.

Dadurch trägt unsere SAP-Lösung zu einem reibungslosen und möglichst termingerechten Projektablauf, zufriedenen Mitarbeitern und überzeugten Kunden bei.

Das Milliarum Progress Tracking in Verbindung
mit dem SAP Standard Progress Tracking

Haben Sie bereits das SAP Standard Progress Tracking eingeführt – aber Ihnen reicht der Funktionsumfang nicht aus? Sie können die SAP Standard Lösung parallel zur Milliarum Lösung weiterverwenden und so den Funktionsumfang beider Lösungen voll ausschöpfen. Bereits getätigte Investitionen in den SAP Standard bleiben Ihnen also erhalten.

Progress Tracking für SAP:
Die wichtigsten Funktionen im Überblick

  • Intuitive Bedienung über eine Browseroberfläche

  • Automatisierte Fortschritts­ermittlung auf Basis von Terminereignissen
  • Dashboard für SAP-Objekte mit grafischer Status­anzeige und Termin­informationen (Ursprung/Plan/Prognose/Ist)
  • Flexibler Absprung aus dem Dashboard in beliebige Transaktionen / Web Services zur Bearbeitung / Anzeige von Daten
  • Web-Eingabe von Termin- und Statusdaten

  • Einbindung in Unternehmens­portale
  • Integration der SAP-Dokumenten­management­funktionen (u.a. Anlegen, Bearbeiten, Anzeigen und Versenden)
  • Customizing für die automatisierte Daten­fortschreibung im SAP-Backendsystem
  • Mailing­funktion mit Historien­fortschreibung
  • Verwaltung von Unterpositionen zur differenzierten Planung der Terminereignisse

  • Nutzung aller SAP Progress Tracking Funktionen

Die Vorteile des Milliarum Progress Trackings im Überblick

  • Qualitätssteigerung und signifikante Zeitersparnis bei Terminverfolgung, Überwachung und Bearbeitung von SAP-Objekten

  • Tabellarischer Überblick über alle zu verfolgenden SAP-Objekte mit grafischen Kennzeichnungen

  • Automatische Terminermittlung in SAP und/oder Erfassung von Terminen direkt über die SAP-Weboberfläche

  • Reduzierter Programmier­aufwand durch automatische Daten­beschaffung und Customizing-Oberfläche
  • Performance optimierte Auswertung über SAP TREX mit Volltextsuche

Haben Sie Fragen zum Milliarum Progress Tracking für SAP?

Ihr Ansprechpartner Steffen Wester-Ebbinghaus berät Sie gerne persönlich.

Steffen Wester-Ebbinghaus

Rückruf anfordern