CATS PPM Interface

Die SAP-Standardszenarien zur CATS Stunden/Leistungserfassung auf SAP PPM/PS Objekten decken ihre Anforderungen nicht vollständig ab und/oder erfordern zu viele Arbeitsschritte? Verbuchen Sie mit unserem Interface zum Cross Application Time Sheet (CATS) Daten komfortabel auf PPM Objekte.

Datenübertragungsfehler aufgrund von manuellen Schnittstellen entfallen durch die geführte und automatisierte Übertragung. Reduzieren und automatisieren Sie mit unserem CATS PPM Interface die erforderlichen Arbeitsschritte und erhöhen Sie dadurch die Produktivität.

CATS PPM Interface

CATS Daten auf PPM Objekte automatisiert in SAP übertragen

Projektdaten perfekt aufbereitet

Mit unserem SAP CATS PPM Interface können Sie in Verbindung mit SAP PPM Funktionen/Auswertungen zügig überprüfen, ob die geplanten Bedarfe Ihrer Projektplanung mit den tatsächlich über SAP CATS gebuchten Stunden übereinstimmen, unabhängig davon, ob die Erfassung schon direkt auf einem SAP PPM Objekt erfolgt. Dadurch können Sie freie Kapazitäten zügig erkennen und die Ressourcen für andere Projekte oder Aufgaben einsetzen. Überplanungen können schnell identifiziert und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden, zum Beispiel das Anpassen der Bedarfe, das Aufstocken der Mitarbeiterressourcen oder das Anpassen der Aufgaben.

Durch den übersichtlichen Plan-/Ist-Vergleich der Kapazitätsdaten können Sie zudem wichtige Rückschlüsse für die Planung zukünftiger Projekte ziehen.

Rückruf anfordern

Erfassung allgemeiner Tätigkeiten

Allgemeine Tätigkeiten werden aktuell nicht in Ihren Kapazitätsauswertungen ausgewiesen? Mit unserem SAP CATS PPM Interface können diese Tätigkeiten entsprechenden Projekte zugewiesen und anschließend überprüft und ausgewertet werden. Durch das Monitoring und Controlling der allgemeinen Tätigkeiten werden diese transparent, können am tatsächlichen Bedarf angepasst und damit einhergehend die Produktivität erhöht werden.

Synchronisierte Daten von Projektmanagement und Zeiterfassung

Ihr Projekt- und Ressourcenmanagement und die Zeiterfassung arbeiten in zwei verschiedenen Projektmanagementsystemen? Mit unserer Lösung können die erfassten Stunden über eine automatisierte Schnittstelle auf Projekt- und Rollenebene synchronisiert werden. Datenübertragungsfehler durch manuelle Dateneingaben oder andere Schnittstellen werden so vermieden – für einen konsistenten Datenbestand.

Zugriff auf stets aktuelle Daten

Die Übertragung der SAP CATS-Daten kann sowohl als regelmäßiger Hintergrundjob laufen als auch manuell angestoßen werden. Dadurch können Sie stets auf den aktuellen Datenstand zurückgreifen.

Auch ohne Integration des Rechnungswesens aussagekräftig

Sie möchten Ihr bestehendes SAP Rechnungswesen nicht mit dem SAP PPM verbinden? Mit unserem SAP CATS PPM Interface können Sie Iststundenerfassungen und Kapazitätsauswertungen völlig unabhängig von einer SAP Rechnungswesenintegration realisieren.

Die Vorteile im Überblick

  • Verbuchung von Iststunden auf SAP PPM Projekte auch ohne Rechnungswesenintegration

  • 100% der Iststunden aus SAP CATS stehen das Ressourcenmanagement und die Kapazitätsauswertungen zu Verfügung

CATS PPM Interface Funktionen

  • Über die asynchrone Nachverbuchung (Follow-Up Process) werden die in SAP CATS gebuchten Stunden nach definierten Regeln in die zugeordneten Projekte überführt.

  • Die Regeln sind frei definierbar und können über eine Kennzahl zum Beispiel die Kostenstelle bestehenden SAP CATS Datensätze ermitteln und für die Übertragung in die SAP PPM Projekte vorgemerkt werden.

  • Mithilfe einer flexiblen Mapping Definition über das Customizing können die vorgemerkten Daten in die zugewiesenen SAP PPM Projekte überführt werden.

Haben Sie Fragen zum SAP CATS PPM Interface?

Ihr Ansprechpartner Dirk Ott berät Sie gerne persönlich.

Dirk Ott

Rückruf anfordern